Vom 27. September 2004 bis 4. Jänner 2005 unternahm ich mit meiner Partnerin Birgit eine Weltreise („in ca. 80 Tagen um die Welt“)

Die Stationen unserer Reise:
Wien – London – New York – San Francisco – Highway No. 1 bis Los Angeles – Französisch Polynesien (Tahiti, Moorea, Bora Bora, Maupiti) – Auckland – Australien (Sydney, Ostküste bis Cairns) – Bali – Singapur – London – Wien

Einige Eindrücke habe ich in Bilderserien verarbeitet, wobei die Ergebnisse Kombinationen aus Fotografie und Malerei sind (Diptychons und Triptychons).
Die Fotos wurden auf Malerleinen gedruckt, dazu gibt es malerische Pendants.
Das Format der jeweiligen Fotos und Bilder beträgt je 30 x 30 cm. Mit Metallrahmen versehen haben die Diptychons also ein Format von 33 x 63 cm, die Triptychons 33 x 93 cm.

Bis September 2005 entstanden 8 Triptychons und 22 Diptychons.





Unter dem Kreuz des Südens

Looking for paradise

Nights in the city

Pool party
 

Südseeregen
 

Aus den Tiefen des Meeres
 

Ankerseil am Barrier Riff
 

Outbackbaum
 

Blüten
 

Spiegelung 1
 

Strandgut
 

Down under water
 

Spiegelung 2
 

Beach
 

Bridge