Seit 1994 betreiben Alfred Hansl und Kurt Hauenschild (vormals Wien, derzeit Kreta / Griechenland) das Projekt Farben im Dialog. Gemeinsam und gleichzeitig malen sie an Bildern. Das Konzept besteht darin, zu agieren und zu reagieren, intuitives Handeln auf Impulse, die jeder der beiden setzt. Alles ist erlaubt, es gibt keine kompositorischen Absprachen oder Vorbesprechungen – auch wenn es sich um spontane Übermalung der von einem der beiden vorher gesetzten malerischen Elemente handelt. Ein Arbeitsprozess als emotionaler Balanceakt zwischen Perfektion und Zerstörung.
Da Kurt Hauenschild seit 1997 in Kreta lebt, beschränken sich die Malsessions auf nunmehr einige wenige Tage im Jahr – das Projekt besteht jedoch weiterhin und es wurde kein Ablaufdatum vereinbart.

„Faces“ – 2004
Mischtechnik auf Leinen –80x50 cm


„Faces“ – 2004
Mischtechnik auf Leinen –80x50 cm


"Was ist Leben" - 2001
Mischtechnik auf Leinen 120x100 cm



"Kleine Gegensätze 1"

"Kleine Gegensätze 2"

"Implosion im Kleinhirn"

s